Springe zum Inhalt

swiss pb

swiss pb AG in Liquidation - News Update vom 12. Juni 2014

Die Konkursliquidatoren verschickten am 11. Juni 2014 das Gläubigerzirkular Nr. 4 an die betroffenen Gläubiger. Eine Kopie des Zirkulars ist unter der Rubrik Links & Downloads abrufbar.

swiss pb AG in Liquidation - News Update vom 09. Mai 2012

Ab dem 10. Mai 2012 können die Berechtigten bei den Konkursliquidatoren (Rämistrasse 5, 8001 Zürich) während 20 Tagen in den Nachtrag zum Kollokationsplan Einsicht nehmen (telefonische Voranmeldung notwendig unter Tel. 0041 58 200 39 00).

Klagen auf Anfechtung des Nachtrags zum Kollokationsplans sind innert der Auflagefrist beim Bezirksgericht Zürich anhängig zu machen.

swiss pb AG in Liquidation - News Update vom 23. November 2011

Ab dem 24. November 2011 können die Berechtigten bei den Konkursliquidatoren (Rämistrasse 5, 8001 Zürich) während 20 Tagen in den Kollokationsplan Einsicht nehmen (telefonische Voranmeldung notwendig unter Tel. 0041 58 200 39 00).

Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplans sind innert der Auflagefrist beim Bezirksgericht Zürich anhängig zu machen.

swiss pb AG in Liquidation - News Update vom 16. Juni 2011

Die Gesellschaft hat als Folge der Liquidation die Räumlichkeiten an der Löwenstrasse 29, Zürich, aufgegeben. Die neue Postanschrift der Gesellschaft lautet:

swiss pb AG in Liquidation
Rämistrasse 5
8001 Zürich

swiss pb AG in Liquidation - News Update vom 31. März 2011

Mit Verfügung vom 25. März 2011 hat die Eidg. Finanzmarktaufsicht FINMA aufgrund der Überschuldung der Gesellschaft per 28. März 2011 den Konkurs über die swiss pb AG in Liquidation eröffnet. Die Eidg. Finanzmarktaufsicht FINMA hat Prof. Dr. Daniel Staehelin, Rechtsanwalt und Notar, sowie Ines Pöschel, Rechtsanwältin, Kellerhals Anwälte, als Konkursliquidatoren der Gesellschaft eingesetzt.

Aufgrund des Konkurses ist ein erneuter Schuldenruf nötig, welcher am 6. April 2011 im Schweizerischen Handelsamtsblatt SHAB (www.shab.ch) publiziert wird. Gläubiger haben bis zum 13. Mai 2011 Zeit, ihre Forderung unter der folgenden Adresse anzumelden:

swiss pb AG in Liquidation
Löwenstrasse 29
8001 Zürich


Die bereits aus den Büchern ersichtlichen Forderungen sowie die bereits angemeldeten Forderungen gelten als angemeldet und müssen nicht erneut angemeldet werden (Art. 36 BankG). Die Konkursliquidatoren werden nach Ablauf der Frist für den Schuldenruf die Forderungen prüfen und einen Kollokationsplan erstellen.

Einlagen bis zu CHF 100'000 pro wirtschaftlich Berechtigtem werden vorweg ausbezahlt. Weitere Informationen hierzu sowie zum Ablauf des Konkursverfahren entnehmen Sie bitte unseren FAQs: Zu den häufig gestellten Fragen (FAQ)

Alle Kunden, welche noch keinen Antrag zur Übertragung der (gesicherten) Einlage sowie des Depots gestellt haben, erhalten in nächster Zeit ein Formular per Post.

Ältere News updates finden Sie hier.